panorama-blog.com

Das Blog rund um die Panoramafotografie
Showcase • Hardware • Software • Photoshop • Lightroom

Aussenaufnahme

Stuhleck Winter 2016

Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht
Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht

Das Stuhleck in der Obersteiermark ist im Winter ein vielbesuchter Skigipfel, der sich für das Ausmaskieren von Personen in einem Panorama hervorragend eignet. Die Maskierungsfunktion in PTGui habe ich mit diesem Beispiel in meinem Panoramabuch ausführlich erklärt. 

Marie-Elisabeth-Lüders-Haus - Berlin

Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht
Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht

Bei Architekturpanoramen kann man gut mit Symmetrie und Asymmetrie spielen. Als Gegenstück zu einer streng symmetrischen Innenansicht einer Kirche habe ich in meinen Panoramabuch diese Aufnahme aus dem Berliner Regierungsviertel platziert, wo die verzerrten Bögen im Bild zusammen mit einer starken Asymmetrie zu einem dynamischen Gesamteindruck führen.

Berliner Dom - Kuppel

Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht
Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht

Aussicht nach Westen vom Kuppelumgang am Berliner Dom. Dieses Panorama ist ein gutes Beispiel für den Umgang mit Nähe und Ferne innerhalb eines Panoramas, weil man hier zwangsweise in einem Teil des Panoramas sehr nahe am Gebäude steht, aber gegenüber eine große Weite hat. Als Beispiel für eine solche visuelle Dynamik dient dieses Panorama in der dritten Ausgabe meines Panoramabuchs.

Donaucity

Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht
Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht

Panorama zwischen dem 250m hohen DC Tower und der Konzernzentrale der STRABAG in der Weiner Donaucity an einem Sommerabend.

Rigi - Morgen

Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht
Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht

Der Parade-Aussichtsberg Rigi in der Innerschweiz kurz nach Sonnenaufgang.

Windpark Loosdorf – Abend

Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht
Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht

Toller Abend im niederösterreichischen Mostviertel mit Gewittertürmen und einer lebhaften Wolkenlandschaft beim Windpark Loosdorf.

Hubertuswarte

Es gibt im Wiener Stadtgebiet nur sehr wenige öffentlich zugängliche Aussichtspunkte, die einen kompletten und hindernisfreien 360°-Blick bis zum Horizont ermöglichen. Einer davon ist die 22m hohe Hubertuswarte auf dem Kaltbründlberg im Lainzer Tiergarten, der einen größeren Teil des 13. Wiener Gemeindebezirks ausmacht.

Der Blick geht über den Wienerwald hinweg zur Stadt und zu den östlichen Ausläufern der Alpen sowie bei klarem Wetter bis zu den Kleinen Karpaten in der Slowakei.

Sebastian-Wasserfall

Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht
Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht

Eine kleine Übung in »Audience Removal« war dieses Panorama. Ein schöner Sonntagnachmittag und die gute Erreichbarkeit garantiert dem Sebastian-Wasserfall bei Puchberg am Schneeberg zahlreichen Besuch. Hier zu dieser Zeit ein Panorama zu machen, ist bei so vielen Menschen, die im Wald, auf den Wiesen und auf den Steinen herumstehen, -gehen und -springen, eher nicht so einfach.

Gloriette – Terasse

Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht
Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht

NN Travel PoleDie Aussicht von der Terasse auf der Gloriette am oberen Ende des Schönbrunner Schloßparks ist ebeneso bekannt wie grandios und geht über fast das gesamte Wiener Stadtgebiet, ist aber nicht komplett in 360° zu haben, weil die drei großen Dachskulpturen den Blick in einige

Headlamp Selfie Pano

Trotz viel Störlicht doch ein schönes Nachtpanorama, garniert mit dem in letzter Zeit bei vielen Kollegen beliebten Selbstporträt mit Stirnlampe. Die Sony A7R zeigt bei 800 ISO ein noch gut beherrschbares Rauschen bei ƒ/8 und 30 Sekunden Belichtungszeit.

Inhalt abgleichen